#

#ENGAGIERT

Jede Mitarbeiterin, jeder Mitarbeiter der Volksbank #engagiert sich auf eigene Weise im Großen wie im Kleinen für die Mitglieder, die Kunden, die Region und natürlich die eigenen Kollegen.

#

#ENGAGIERT

Jede Mitarbeiterin, jeder Mitarbeiter der Volksbank #engagiert sich auf eigene Weise im Großen wie im Kleinen für die Mitglieder, die Kunden, die Region und natürlich die eigenen Kollegen.

Jede Mitarbeiterin, jeder Mitarbeiter der Volksbank #engagiert sich auf eigene Weise im Großen wie im Kleinen für die Mitglieder, die Kunden, die Region und natürlich die eigenen Kollegen.

#

#ENGAGIERT

>

Jahresbericht 2017

Verehrte Mitglieder, geschätzte Kunden,
liebe Geschäftsfreunde,

Verehrte Mitglieder, geschätzte Kunden,
liebe Geschäftsfreunde,

als überzeugter Genossenschaftsbanker ist man gerne geneigt zu glauben, dass der Begriff des #Engagements nicht etwa dem Französischen entlehnt ist, sondern einer kleinen Gemeinde im Westerwald entstammt. Das Wort steht laut Duden für den „persönlichen Einsatz aus weltanschaulicher Verbundenheit“. Wie treffend beschreibt es damit den persönlichen Antrieb unseres Gründervaters Friedrich Wilhelm Raiffeisen und seine Idee der Genossenschaft. Zeitgleich mit Hermann Schulze-Delitzsch formulierte er die genossenschaftlichen Grundsätze und setzte sich in seiner Funktion als Bürgermeister für die Westerwälder Bauern und Handwerker ein. Oder, wie es unser Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier formulierte: „Raiffeisen hat gezeigt, was das #Engagement eines Einzelnen und die Solidarität vieler bewirken können“. In dieser Tradition, in der Tradition des #Engagements für Andere, stehen alle Genossenschaften dieser Erde, so auch die Volksbank Mittelhessen, die im Raiffeisenjahr 2018 ihr 160-jähriges Bestehen feiert.

 

Mit dem Hashtag # starten wir eine neue Reihe von Jahresberichten, die wir jeweils einem Leitgedanken widmen. In diesem Jahr ist es das #Engagement. Das Symbol # dient in den sozialen Medien dazu, Nachrichten, Artikel oder Posts mit entsprechenden Inhalten unter dem so gekennzeichneten Schlagwort auffindbar zu machen. Das Doppelkreuz hat in diesem Sinne also nichts mit der schon 1982 beim Fernsprechtischapparat FeTap 751 der Deutschen Bundespost verwendeten Rautetaste gemein. ︎︎︎︎;-)

 

Jede Mitarbeiterin, jeder Mitarbeiter der Volksbank #engagiert sich auf eigene Weise im Großen wie im Kleinen für die Mitglieder, die Kunden, die Region und natürlich die eigenen Kollegen. Mit diesem Bericht zeigen wir Ihnen, wie sich die Volksbank Mittelhessen und ihre Akteure einsetzen. Die Volksbank Mittelhessen selbst steht in einer engen, fruchtbaren Beziehung zur Region. Aus dieser Symbiose entstehen Wirtschaftskraft, Veränderung und Fortschritt. Tausende Arbeitsplätze, die Infrastruktur, das Bildungswesen, die gesamte regionale Gesellschaft profitiert von einer starken Volksbank.

2017 war ein erfolgreiches Jahr für die Volksbank Mittelhessen. Trotz der widrigen Rahmenbedingungen ist die Volksbank Mittelhessen in allen wichtigen Positionen und Kenngrößen gewachsen. Insbesondere das nach wie vor historisch niedrige Zinsniveau stellt eine große Herausforderung für eine ausschließlich regional operierende Volksbank dar. Dennoch hat die Volksbank Mittelhessen ihre Bilanzsumme auf 7,1 Mrd. EUR ausgeweitet. Im Kreditgeschäft hat die Volksbank enorm zulegen können und auch die Einlagen wurden entgegen dem Markttrend weiter gesteigert.

Für Ihr Vertrauen bedanken wir uns heute bei Ihnen, verehrte Mitglieder, Kunden und Geschäftsfreunde, herzlich. Es ist uns eine große Freude, uns auch im kommenden Jahr mit vollem Einsatz für Ihre Belange und Ihre persönlichen Ziele zu #engagieren.

 

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre und ein erfolgreiches Jahr!

 

Herzlichst

Ihr

Dr. Peter Hanker